Warst du jemals in einem Meeting mit einem schlechten Konferenztelefon? Ich weiß, dass du es getan hast. Sie versuchen ein produktives Meeting zu führen, aber die Audioqualität ist so schlecht, dass es einfach alles vermasselt. Es ist ein Schmerz und jeder in der Sitzung leidet.

Dieser Sprecher macht Sitzungen eine Brise
Sie werden dieses Problem wahrscheinlich nicht mit dem eMeet M2 AI Powered Wireless Konferenzlautsprecher haben. Dieses AI-betriebene Gerät bietet Ihnen jedes Mal eine hervorragende Audioqualität und stellt sicher, dass Meetings reibungslos ablaufen und diese Informationen beim ersten Hören vermittelt werden.

Sein Konferenzlautsprecher hat keine lästigen Kabel, die in die Quere kommen, und eine niedrige Audioqualität gehört der Vergangenheit an. Ihre Anrufe sollten nicht stinken, weil Sie schwer hören und gehört werden. Es verbindet sich mit Ihrem Telefon oder Tablet mit Bluetooth. Sie können es auch mit einem Laptop über USB verbinden. Sie können es auch an einen Fernseher anschließen.

Der Schlüssel zur Klangqualität dieses Geräts liegt in seinen zahlreichen omnidirektionalen Mikrofonen. Der kristallklare Sound wird auch durch den eingebauten VoiceIA-Algorithmus (Noise Suppression, Echo Cancellation & Vocal Booster) unterstützt. Diese Kombination von Technologien stellt sicher, dass jeder aus jeder Richtung gehört werden kann, auch in lauten Umgebungen oder in einem großen und belebten Konferenzraum. Es bietet eine Abdeckung für bis zu 8 Personen. Nach dem eMeet M2 brauchen Sie keinen weiteren Konferenzsprecher.

Es wird auch nicht viel Platz auf dem Bürotisch einnehmen, da dieses Gerät ein kompaktes und tragbares Design hat. Sie können es mitnehmen und überall Meetings abhalten. In der Tat wiegt es nur 9,2 Unzen.

Kompakt, tragbar und klar

Sie werden froh sein zu wissen, dass es auch Virtual Assistant-kompatibel ist, so dass Sie mit Siri, Cortana oder Google Now mit dem One-Touch-Smart-Button interagieren können. Und wenn Sie zwischen den Besprechungen eine Pause machen, nutzen Sie sie, um ein paar Melodien auszupumpen und sich zu entspannen.